Jedermann

Bericht von der Jahreshauptversammlung am 12.2.2015

von | 12. Feb 2015 | Jedermann

Am 12.02.15 haben wir unsere Jahreshauptversammlung durchgeführt. Es waren 40% der Mitglieder anwesend. Unser Vorstand Peter Heidl begrüßte alle Anwesenden und berichtete über das vergangene Jahr. Unser Sportwart für Volleyball Siegfried Bach berichtete von sehr gut besuchten Trainingsabenden, 2 Besuchen von Gastmannschaften und einer Turnierteilnahme.
Wir werden uns einen neuen Volleyball leisten und Trikots auf eigene Rechnung kaufen. Da Siegfried Bach auch im Hauptverein tätig ist, legte er sein Amt als Sportwart nieder. Neuer Sportwart ist Uwe Stichnoth. Das zweite Standbein unserer Abteilung ist die Wandergruppe, die sich einmal im Monat trifft, um in der Region und darüber hinaus einige gute Stunden miteinander zu verbringen. Hier berichtete Rochus Armbruster von etwa 14 Teilnehmern pro Wanderung.
Unser Mann für die Finanzen Heinz Meier hat einen ausgeglichenen Haushalt 2014 vorgelegt. Ebenso wurde ihm von unseren beiden Prüfern Walter Oettinger und Alfred Schwörer eine fehlerfreie Arbeit bestätigt. Für 2015 sind folgende Aktivitäten
geplant: Karfreitag – „Käse und Wein“ beim TV; 30.04.15 Maibaum schmücken; 18.07.15 Ausflug nach Völklingen im Saarland; 14.11.15 Herbstfeier. Außerdem werden wir uns mit einer Aktion am Stadtfest beteiligen, das vom 12. – 14.6.15 stattfindet. Die Sitzung wurde nach gut 2 Stunden geschlossen.
An der Stelle sei allen Mitgliedern und Akteuren für das ausgezeichnete Gelingen der Saison 2014 gedankt.

Februar Wanderung

Hallo Wanderfreunde, um unser naturkundliche Bildung zu vertiefen wird uns Vera wieder einmal...

mehr lesen

Gästebeitrag

Ab sofort kann jeder Mann und jede Frau bei uns für einen Beitrag von 3,5 Euro je Abend (2...

mehr lesen
Karfreitag 2015

Karfreitag 2015

"Käse und Wein (Bier)" heißt das Moto am Karfreitag in der TV-Gaststätte.      ...

mehr lesen
Radtour 2008

Radtour 2008

[gallery display="masonry" size="medium" columns="3" targetsize="large" link="file"...

mehr lesen