Leichtathletik

Kreismeisterschaften Schülermehrkampf und Langstaffel

von | 17. Mai 2014

Bei strahlendem Sonnenschein fanden am Samstag, 17.05.2014 im Keltenstadion die Landesoffenen Kreismeisterschaften im Schülermehrkampf und der Langstaffel statt. Am Start waren bei dieser Veranstaltung über 280 Kinder. Sowohl zahlreiche Vereine aus dem Sportkreis Karlsruhe als auch Gäste aus Mannheim und Durmersheim waren vertreten.

So waren zahlreiche Helfer vom frühen Vormittag bis in die Abendstunden gefordert, um einen reibungslosen Ablauf sicherzustellen. Dank der großzügen Kaffee- und Kuchenspenden der Eltern konnten die Sportler und Zuschauer gut versorgt werden, auch von den warmen Speisen war am Ende des Tages alles verzehrt. An dieser Stelle möchten wird uns bei allen Helfern nochmals ganz herzlich für die gute Unterstützung in diesem Jahr bedanken. Nur gemeinsam können wir einen Wettkampf in dieser Größe in Rheinstetten durchführen.

Vom TV Mörsch waren 21 Athleten und Athletinnen am Start. Sportlich konnten sich diese zusammen mit ihren Trainern, Eltern und Fans über einige Podestplätze und gute Leistungen freuen. Jan Burkart wurde im Jahrgang 2005 im Dreikampf Vizekreismeister. Bei den Mädchen siegte in der U10 die 3x600m-Staffel mit Dana Pötzsch, Enya Bittorf und Kim Krody und wurde somit Kreismeister. Dieselben drei Mädchen können sich zudem über den Kreismeistertitel im Dreikampf Mannschaft in der U10 freuen. Die Mädchen der U12 starteten erstmals im Vierkampf mit Hochsprung. Im Jahrgang 2004 gewann Nina Kunze und wurde Kreismeisterin vor Merle Hueser. Im Dreikampf wurde Nina Kunze Vizekreismeisterin und Merle Hueser 3. Im Vierkampf Mannschaft in der U12 wurden Nina Kunze, Merle Hueser und Anna-Lilia Pittner Vizekreismeister. Wir gratulieren unseren Athleten und Athletinnen ganz herzlich und freuen uns über diese hervorragenden Leistungen.

Weihnachtsfeier

Weihnachtsfeier

Am 16.12.19 fand die Weihnachtsfeier der Leichtathletikabteilung beim Taifun in Mörsch statt. Es...

mehr lesen