Derbysieg in Forchheim und Kantersieg in Karlsruhe

von | 28. Mai 2016 | Tennis - Jugend

Auch dieses Wochenende überzeugte die Jugend des TV Mörsch. Die gemischte Mannschaft U14 mit Janis Oberle, Lea Gindner, Samira Schüle und Alex Gensicke siegte 5:1 in Forchheim.

Die U18er mit Jonas Trumler, Gene Markiewiez, Luca Neugebauer und Jonas Streckfuß siegte sogar 6:0 gegen den TC GW Karlsruhe. Ein hart erkämptes 3:3 erreichte die gemischte U12 mit Julian Rodiger, Fabio Hauth, Kim Krody und Lotta Fischer.

Badminton Fun Days

Badminton Fun Days

Am 04.08. fanden sich 12 Kinder im Alter von 9 bis 12 Jahre bei hochsommerlichen Temperaturen in...

mehr lesen
Stadtradeln 2022

Stadtradeln 2022

Auch in diesem Jahr hat der TV mit einem Team am STADTRADELN teilgenommen. Mit 20 aktiven Radlern...

mehr lesen