Ehre, wem Ehre gebührt!

von | 9. Dez 2019 | Verein

Ehrungsabend des TV Mörsch 1900. e.V.

Das ehrenamtliche Engagement unseres Vereins hat den TV bisher 119 Jahre erfolgreich unterstützt und gestärkt. Es ist aber auch ein zerbrechliches Gut, mit dem wir sorgfältig umgehen müssen, denn wie jeder Verein ist er auf ein ehrenamtliches Engagement angewiesen, um auch künftige Aufgaben qualitativ und quantitativ erfolgreich lösen zu können. Die Übernahme eines Ehrenamtes ist mit Belastungen verbunden, kann aber auch zur Selbstentfaltung der Persönlichkeit dienen. Mit diesen Worten begrüßte Frank Huber, 2. Vorstand des TV, die heutigen Gäste, besonders die anwesenden Ehrenmitglieder Walter Bätz, Max-Walter Heitz, Werner Huber, Heinz Maier, Lothar Müller, Ernst Rihm, die Mitglieder des Clubs der 100: Hermann Bäuerle, Willi Deck, Aribert Gungl, Peter Heidl, Günter Iben, Peter Schorb und die zahlreich erschienenen ehrenamtlichen Mitglieder und Jubilare. Sie haben alle mit viel Engagement und Begeisterung dazu beigetragen, den TV zu einem sportlichen Faktor in der Region werden zu lassen. Wir haben Krisen bewältigt, an die Enteignung während der Nazizeit sei erinnert, an die finanzielle Krise beim Tennishallenbau, wir haben es immer erreicht, unsere Gemeinschaft zusammenzuhalten. Dafür gilt allen unser Dank.

Neue Aufgaben kommen auf uns zu. Gesundheitsorientierte Angebote, dem Wertewandel und der sich veränderten Altersstruktur werden wir uns stellen müssen. Sport als Bewegungsgrundlage fördert die Gesundheit für Jung und Alt. Dazu ist es erforderlich, weiterhin Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für das Ehrenamt zu gewinnen.

Mit einer launig gehaltenen Laudatio stellten Frank Huber und Siegfried Bach (Finanzvorstand) die Jubilare mit den betreffenden Abteilungsleitern vor. Sie hätten nicht dem neumodischen Hobby „Vereins-hopping“ gefrönt, sondern über Jahre, Jahrzehnte hinweg, Treue zum Verein bewiesen, seien Stützen unserer Gemeinschaft geworden. Dafür sind wir stolz und dankbar. Herausragend aus dem Kreis der Jubilare wurde Hans Burkart für 60 Jahre Mitglied beim TV M geehrt und erhielt die Ehrenmitgliedschaft.

Geehrt wurden für langjährige Mitgliedschaft:

  • 25 Jahre: Gabriele Jäger, Giovanni Bongiorno, Matthias Kastner, Rainer Omlor, David Ralphs, Christina Krebs, Fabian Lang, Frank Schindele
  • 40 Jahre: Ralf Zens, Ralf Tritsch, Holger Barczyk, Gerd Crocoll. Helmut Ketterer, Gebhart Huber, Monika Schneider, Martina Heckert
  • 50 Jahre: Joachim Schilling, Karl Burkart, Georg Merkel;
  • 60 Jahre: Hans Burkart.

Geehrt wurden für ein langjähriges Ehrenamt:

  • 7 Jahre: Uwe Hinz;
  • 10 Jahre: Peter Cimrman, Kerstin Kohlbeck, Jochen Lang, Eva Schuppiser, Wolf-Rüdiger Seitz, Roland Stein, Siegfried Bach
  • 15 Jahre: Andreas Gerstner, Thomas Gerstner, Peter Heidl, Walter Öttinger, Bernhard Spörl
  • 20 Jahre: Heinz Meier, Frank Huber.

Ehrenmitglieder sind: Walter Bätz, Günter Becker, Edgar Bräutigam, Lothar Burkart, Quitto Deris, Max- Walter Heitz, Werner Huber, Wilhelm Kassel, Lothar Kastner, Erwin Löffler, Heinz Meier, Werner Merkler, Lothar Müller, Ernst Rihm, Karl Scherer und neu hinzugekommen: Hans Burkart.

Einen Dank gab es zum Schluss des Ehrungsabends auch für die fotografische Begleitung von Wolfgang Vöhringer und an die Wirtin und ihre Mitarbeiter für den geopferten freien Tag.

22.05.2022

Die Verbandsrunde 2021/22 ist abgeschlossen. Unsere 1. Mannschaft konnte sich in der...

mehr lesen
Maibaum 2022

Maibaum 2022

Nach zwei Jahren Pause konnte dieses Jahr der TV Maibaum im Rahmen des Lokalderbys zwischen dem TV...

mehr lesen