U18 mit 6:0-Kantersieg beim Heimspiel

von | 2. Jul 2017 | Tennis - Jugend

Bei ihrem vorletzten Spiel hat die U18 voll überzeugt und einen 6:0-Sieg gegen den TV Wössingen eingefahren. Da Jana Jaklin wegen einer Verletzung nur als großer Motivator agieren konnte, hat man sich Hilfe bei der U14 geholt. Samira Schüle konnte in dieser Rolle voll überzeugen und gewann ihr Einzel mit 6:0/6:0. Mit dem gleichen Ergebnis setzte sich Nina Anweiler durch. Luca Neugebauer siegte mit 6:2/6/0. Jonas Streckfuß kam frisch aus dem Urlaub und verschlief den ersten Satz komplett. Die Sätze zwei und drei holte er sich aber dann mit 6:0 und 10:4. Beide Doppel gingen dann jeweils mit 6:0/6:0 an den TV und rundeten den deutlichen Sieg ab.

22.01.2023

Es ist die 2. Mannschaft, die uns Freude macht! Mit 2 Siegen gegen TTC Staffort und TG Aue IV ist...

mehr lesen
Weihnachtsgrüße

Weihnachtsgrüße

Wir wünschen allen Mitgliedern und Tennisbegeisterten eine fröhliche Weihnacht und einen guten...

mehr lesen