Starke Leistungen der Jugend nach den Ferien

von | 21. Mai 2017 | Tennis - Jugend

U12

Mit zwei Siegen und einem Unentschieden startete die Jugend in ihre Spiele nach den Ferien. Die U12 gewann 4:2 gegen Post SG Pforzheim und sicherte sich dadurch den 3. Platz. Gorge Shopov gewann sein Einzel 6:0/6:0. Lars Adams siegte mit 6:0/6:1 und auch Kim Krody machte mit 6:0/6:2 kurzen Prozess. Den Siegpunkt steuerte dann das Mädchendoppel Kim Krody/Henrika Behmann mit 6:2/7:6 bei. Das Doppel der Jungs ging erst im 3. Satz sehr knapp im Matchtiebreak mit 10:12 verloren.

U14

Die U14 gewann 5:1 gegen die Mannschaft von TC Heidenstükker. Alex Gensicke siegte mit 6:1/6:2 und Nick Müller mit 6:2/6:0. Bei den Mädchen setzte sich Lea Gindner nach hartem Kampf mit 6:4/6:4 durch. Samira Schüle hatte es etwas einfacher und gewann 6:2/6:0. Alex Gensicke und Gregor Metz waren mit 6:2/7:6 im Doppel erfolgreich. Das Mädchendoppel mit Samira Schüle und Amelie Böhm ging knapp in drei Sätzen verloren. Die U18-Mannschaft spielte in Kraichtal und konnte ein 3:3- Unentschi eden erreichen. Damit dies nicht zu ihrem Standardergebnis wird, ist diese Woche ein Sieg fest eingeplant.

Vamonos!

Badminton Fun Days

Badminton Fun Days

Am 04.08. fanden sich 12 Kinder im Alter von 9 bis 12 Jahre bei hochsommerlichen Temperaturen in...

mehr lesen
Stadtradeln 2022

Stadtradeln 2022

Auch in diesem Jahr hat der TV mit einem Team am STADTRADELN teilgenommen. Mit 20 aktiven Radlern...

mehr lesen