Tennis

Tennis Saisoneröffnung 2019

von | 7. Apr 2019 | Tennis

Einige Sonnenstrahlen durchbrachen die Wolkendecke und erwärmten das Szenario rund um das Geschehen auf der Tennisanlage des TV Mörsch. Knapp ein halbes Hundert Tennisfans hatten sich eingefunden, um der Wintersaison ade zu sagen und hoffnungsvoll die Sommersaison zu begrüßen. Abteilungsleiter Günter Schwarz begrüßte gut gelaunt die Anwesenden, darunter die TV-Vorstände Frank Huber und Siegfried Bach. Die neuen Mitglieder hieß er herzlich willkommen, er freue sich darüber, dass sie sich für eine Mitgliedschaft in der TV-Tennisabteilung entschieden haben und wünsche ihnen viel Freude beim sportlichen und geselligen Tun.

Dank der Arbeitseinsätze und trotz der ungünstigen Wetterbedingungen sei es wieder gelungen, pünktlich zur Eröffnung die Anlage aus dem Winterschlaf erwachen zu lassen. Die alljährliche Überholung der Plätze wurde vor drei Wochen abgeschlossen und in gutem Zustand. Somit gebe er nun die Plätze zur Benutzung frei, bat behutsam mit ihnen umzugehen, die Platzordnung zu beachten und wünschte viel Freude und Erfolg bei der Ausübung des Sports.

In die Saison 2019 startet der TV mit 12 Mannschaften bei den Erwachsenen. Am höchsten spielen die Herren 65/1 in der Badenliga, gefolgt von den Damen 50 und den Herren 60, jeweils Oberliga. Bei der Jugend treten wir mit 5 Mannschaften an, ein Erfolg unseres Peter Cimrman. Zur Unterstützung des „Wir Gefühls“ treten die Herren- und Jugendmannschaften mit einheitlichen blauen Poloshirts an. Dank an Ari Gungl und Jörg Eisenbeis für das Sponsern der Jugendtrikots. Dank auch Bogdan und Bernd für die „Hüttenarbeit“ und an Peter Schorb für die gärtnerische Gestaltung rund um die Terrasse. Viel Spaß wünsche er beim Lesen der Neuauflage unserer Tennisbroschüre und dankte den Inserenten für ihre Unterstützung. Nächstes Jahr feiert die Tennisabteilung ihr 50-jähriges Bestehen. Um dieses Jubiläum würdig zu gestalten, werden noch „Mittäter“ gesucht. Ari Gungl ist die Kontaktstelle.


Für die Sommersaison 2019 nannte er folgende Termine: Das den neuen Mitgliedern gewidmete Kennenlernturnier am Pfingstmontag, das Sommerfest am 3. August, der alljährliche Ausflug nach Gleiszellen am 7. September und als Saisonende den Hüttenabschluss am 31. Oktober.

Zum Abschluss seiner Ausführungen wünschte er den Aktiven eine erfolgreiche und verletzungsfreie Saison, mit unbegrenzt viel Spaß und Freude. Er lud alle ein, mit einem Glas Sekt auf die neue Saison anzustoßen, für die Biertrinker gäbe es die 30 l Bierspende der Brauerei Hoepfner.

luca App

Ab sofort setzt der TV Mörsch die luca App für die Kontaktrückverfolgung ein. Somit ist es...

mehr lesen